Bandoneon Carlsfeld
danny-heinz.net
deutsch englisch
Startseite » Carlsfeld » Bandoneon

Carlsfeld - Bandoneon

Die Carlsfelder Musikindustrie begann um 1848 mit der Herstellung von Harmonikas. Im Jahre 1864 wurde die Harmonikafabrik Ernst Louis Arnold gegründet, die neben Harmonikas auch "Bandonions" herstellte. 1910 entstand die selbstständige Firma Alfred Arnold, welche die berühmten Bandoneons herstellte. Über 90% der damals hergestellten Musikinstrumente wurden ins Ausland verkauft. Dadurch wurde Carlsfeld international bekannt. Besondere Verbreitung hat das Bandoneon heute in Argentinien. Unerlässlich ist es dort für den Tango Argentino.

Was ist eigentlich ein Bandoneon?

Ein Bandoneon ist ein Musikinstrument, dessen Aussehen (für einen Laien) dem Akkordeon ähnlich ist. Es ist jedoch wesentlich vielseitiger einsetzbar. Da es sehr schwer zu spielen ist, können es nur wenige Menschen wirklich bedienen.

weiterführende Links

www.bandonion.de deutschsprachig
der Bandonionverein Carlsfeld e. V. bietet umfassende Informationen